Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  1. Allgemeines
    Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge in schriftlicher sowie elektronischer Form mit eck-co.de. Nebenabreden sind nur verbindlich, wenn diese schriftlich bestätigt wurden. Mündliche Aussagen sind grundsätzlich unverbindlich.
  2. Angebot
    Ein Angebot von eck-co.de erfolgt freibleibend und ist maximal 14 Tage gültig. Von eck-co.de erstellte Kostenvoranschläge oder Budgetplanungen sind unverbindlich. Alle Preise werden netto exkl. Geltender Mehrwertsteuer abgegeben.
  3. Auftragserteilung
    Die Auftragserteilung muss in schriftlicher Form, per Fax oder per E-Mail erfolgen
  4. Zahlungsbedingungen
    Sofern nicht anders vereinbart, entsteht der Honoraranspruch für jede einzelne Leistung, sobald diese erbracht wurde. Der gesamte Rechnungsbetrag ist innerhalb des auf der Rechnung vermerkten Zahlungsziels rein brutto zahlbar und ohne Abzug fällig. Wird die Zahlung nicht fristgerecht geleistet, gerät der Auftraggeber ohne Mahnung in Verzug. eck-co.de stellt danach zusätzlich die Mahngebühr in Rechnung. Pro Mahnung betragen diese EUR 5.00, ab der 3. Mahnung behält sich eck-co.de das Recht vor, zusätzliche entstehende Kosten des Inkassos dem Auftraggeber vollumfänglich zu verrechnen. Bei Neukundenprojekten, wird eine Vorauszahlung/Anzahlung in Höhe von 25% des Angebotspreises, nach Bestätigung des Kunden innerhalb von 10 Werktagen rein brutto fällig.
  5. Eigentumsvorbehalt
    Die gelieferte Ware/Leistung und alle damit verbundenen Rechte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des vereinbarten Preises im Eigentum von eck-co.de.
  6. Urheberrecht und Copyright
    Das Urheberrecht für veröffentlichte, von eck-co.de erstellte Objekte (Designs, Grafiken, Internetseiten, Logos) bleibt allein bei eck-co.de. Dem Auftraggeber werden nur dann die Nutzungsrechte für die erstellten Gestaltungen und Grafiken übertragen, wenn dies im Angebot entsprechenden Umfang fixiert wurde. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Objekte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen, insbesondere auf anderen Internetseiten, ist ohne ausdrückliche Zustimmung von eck-co.de, wenn nicht anders vereinbart, nicht gestattet.
    Hiervon ausgenommen sind Publikationen die unter General Public License veröffentlicht wurden.
  7. Lieferzeiten
    Liefertermine bedürfen der Vereinbarung. Für die Dauer der Prüfung von Entwürfen, Testversionen u.ä. durch den Auftraggeber ist die Lieferzeit jeweils unterbrochen. Diese Zeitspanne wird vom Tage der Benachrichtigung des Auftraggebers bis zum Tage des Eintreffens seiner Stellungnahme gerechnet. Verlangt der Auftraggeber nach Auftragserteilung Änderungen des Auftrags, welche die Anfertigungsdauer verzögern, so verlängert sich die Lieferzeit entsprechend. Bei Lieferungsverzug ist der Auftraggeber in jedem Falle erst nach Stellung einer angemessenen Nachfrist von mindestens 10 Tagen zur Ausübung der ihm gesetzlich zustehenden Rechte berechtigt. Sollte der Auftraggeber selbst in Verzug, durch fehlende Lieferung von Texten und Bildern kommen, so ist eck-co.de dazu berechtigt, die Arbeiten ohne die entsprechende Zuarbeiten fertigzustellen. Der durch den Auftraggeber entstandene Verzug kann, sofern keine weiteren Absprachen vorgenommen wurden, entsprechend in Rechnung gestellt werden.
  8. Inhalt von Print-Publikationen / Web-Seiten
    Der Auftraggeber trägt die volle Verantwortung und Haftung für den Inhalt sowie dessen Richtigkeit. Dies gilt insbesondere für Inhalte, die gegen Wettbewerbs- und Urheberrecht sowie guten Sitten verstoßen. Ebenso übernimmt eck-co.de keine Haftung und Schadensersatz für Schäden, die aus Falschaussagen auf Prints und oder Webseiten resultieren. Der Aufraggeber ist verpflichtet sich an gängiges Recht zu halten und entsprechend Datenschutzkonformen Pflichten nachzukommen. Eck-co.de kann in diesem Fall, keine rechtliche Beratung vornehmen.
  9. Darstellung im Browser/CMS
    Der Anwender hat im Browser (Betrachtungssoftware für Internetseiten) individuelle Einstellungsmöglichkeiten, welche die Darstellungsweise der Seiten verändern können. Die Browser haben ebenfalls zum Teil unterschiedliche Darstellungsarten und Versionen. Eck-co.de übernimmt deshalb keine Gewähr für identische Darstellung in allen Browsern. Eck-co.de übernimmt nur Gewähr auf die installierte Version/Revision des installierten CMS im Zusammenhang mit der zur Online-Schaltung freigegebener Browser Versionen.
  10. Suchmaschinen
    Suchmaschineneinträge werden in Eigenregie des Auftraggebers durchgeführt.
  11. Korrekturen/Änderungen
    Korrekturen und Änderungswünsche, soweit diese 10% der reinen Entwicklungskosten und oder Entwicklungszeit nicht überschreiten, sind in dem pauschalen Angebotspreis enthalten. Bei Überschreitung wird der Kunde im Voraus informiert und diese werden mit ihm abgestimmt. Korrekturen bedürfen in der Regel der Schriftform. Für mündlich oder fernmündlich aufgegebene Änderungen kann keine Haftung übernommen werden. Geht in einer Frist von 15 Tagen nach Übergabe der Projektergebnisse keine detaillierte schriftliche Beanstandung ein, so gelten die abgelieferten Projektergebnisse als abgenommen bzw. freigegeben.
  12. Haftungsausschlüsse
    Eck-co.de übernimmt keine Haftung der zur Verfügung gestellten Materialien. Eck-co.de geht davon aus, dass der Auftraggeber die überlassenen Materialien auf ihre inhaltliche Korrektheit sorgfältig überprüft hat. Der Auftraggeber spricht eck-co.de von sämtlichen Ansprüchen Dritter hinsichtlich der überlassenen Daten frei.
  13. Nach Fertigstellung
    Nach der Veröffentlichung der Seiten des Auftraggebers im Internet ist dieser verpflichtet, eventuelle Mängel innerhalb von 15 Tagen an eck-co.de mitzuteilen. Der Tag der Veröffentlichung wird dem Auftraggeber nach Fertigstellung umgehend mitgeteilt. Der Auftraggeber trägt die volle Verantwortung und Haftung für den Inhalt seines Auftrages und stellt den Auftragnehmer von allen wettbewerbs- und urheberrechtlichen sowie sonstigen Ansprüchen Dritter frei. Ferner ist der Auftraggeber verpflichtet entsprechende Datenschutzrichtlinien umzusetzen. Bei Nichtbegleichung von Rechnungen oder Zahlungsverzug, die über das Zahlungsziel fällig sind, kann eck-co.de die Webseiten bis zur Rechnungsbegleichung vom Netz nehmen.
  14. Kennzeichnung
    Eck-co.de kann auf allen Medien in geeigneter Weise auf ihre Urheberschaft hinweisen.
  15. Hinweis auf Referenz
    Eck-co.de ist dazu berechtigt, sofern nicht anders vertraglich festgehalten, entsprechend das Firmenlogo des Auftraggebers als Referenz zu veröffentlichen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok